Aktuelles aus Leichlingen

Inhalt als Newsletter abbonieren

  • 06.07.2009

    Neuer Schub für die Frühförderung

    Behinderten Kindern und ihren Eltern soll künftig flächendeckend, unbürokratisch und aus einer Hand mit Leistungen der Frühförderung geholfen werden. In einem gemeinsamen Rundschreiben an die Spitzenverbände der zuständigen Rehabilitationsträger haben das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und das Bundesministerium für Gesundheit klarstellende Hinweise für die Umsetzung der Komplexleistung Frühförderung gegeben.

    mehr »
  • 03.07.2009

    Erstmals in Hamburg hat Prof. Dr. Sigrid Nikol, Leitende Ärztin der Klinischen und Interventionellen Angiologie in der Asklepios Klinik St. Georg, heute einen Patienten mit einer neuen Gentherapie behandelt, die in seinen Beinen neue Gefäße wachsen lassen soll.

    mehr »
  • 02.07.2009

    Als erster Lebensmittelhersteller hat Frosta jetzt die Ampelkennzeichnung auf vier Produkten eingeführt. Doch so einfach wie im Straßenverkehr funktioniert das Dreifarbensystem auf Nahrungsmitteln nicht. Grün ist unbedenklich, gelb heißt aufpassen und rot bedeutet Gefahr.

    mehr »
  • 01.07.2009

    Türgriffe und Lichtschalter aus Kupfer sind ein wirksames, zusätzliches Mittel um die Verbreitung von gefährlichen Keimen in Krankenhäusern zu stoppen. Das ist das Ergebnis eines weltweit beachteten Feldversuchs in der Asklepios Klinik Wandsbek in Hamburg.

    mehr »
  • 30.06.2009

    Rückenschmerzen gehören zu den Volkskrankheiten. Sie sind hierzulande einer der häufigsten Gründe für einen Arztbesuch. In vielen Fällen lassen sie sich durch minimal-invasive Therapien ausschalten. Hierbei können Neuroradiologen mithilfe bildgebender Verfahren wie der Computer- oder Magnetresonanztomographie Schmerzmittel punktgenau injizieren.

    mehr »
  • 29.06.2009

    Bundestag verabschiedete am 19. Juni vier Umweltgesetze Der Gewässerschutz soll vereinheitlicht werden. Ein Paket mit zahlreichen Neuregelungen für eine Modernisierung und Vereinheitlichung der Gesetzgebung für Umwelt- und Naturschutz hat der Bundestag am Freitag, den 19. Mai 2009, mit den Stimmen von SPD und CDU/CSU verabschiedet.

    mehr »
  • 23.06.2009

    Aktuelle Ergebnisse der Aidsprävention in Deutschland

    Expertenforum auf dem Deutsch-Österreichisch-Schweizerischen Aids-Kongress

    Unter dem Motto "Prepare for the long run" findet vom 24. bis 27. Juni 2009 der Deutsch-Österreichisch-Schweizerische-Aids-Kongress (SÖDAK) in St. Gallen statt. Das Kongressmotto unterstreicht die Bedeutung der langfristigen und nachhaltigen Bekämpfung von HIV/Aids.

    mehr »
  • 10.06.2009

    Gesundheitsreform verfassungsgemäß - Bundesregierung sieht sich bestätigt

    Heute hat das Bundesverfassungsgericht über mehrere Verfassungsbeschwerden von Unternehmen der privaten Krankenversicherung entschieden, die gegen die Gesundheitsreform gerichtet waren. Die Verfassungsbeschwerden wurden in den zentralen Punkten für nicht zulässig erachtet bzw. als unbegründet abgewiesen.

    mehr »
  • 02.06.2009

    Organspende - Deutschland kann mehr

    Bundesweiter Tag der Organspende am 6. Juni - Neue Ergebnisse der Repräsentativbefragung der BZgA

    Organspende schenkt Leben - und das jeden Tag. In den letzten 45 Jahren wurden in Deutschland rund 94.000 Organe transplantiert. Das ist ein großer Erfolg der Transplantationsmedizin. Vor allem aber ist jede Organspende ein uneigennütziges Geschenk der Menschen, die sich für eine Spende entscheiden. Damit praktizieren sie Nächstenliebe und Solidarität mit ihren Mitmenschen. Es ist für die vielen schwerkranken Menschen, die dringend auf ein Spenderorgan warten, eine gute Nachricht, dass sich nach Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation bei den Organspenderzahlen im ersten Quartal 2009 nach dem Rückgang im Jahr 2008 wieder ein erfreulicher Aufwärtstrend zeigt.

    mehr »
  • 18.05.2009

    Pressemitteilung!!!

    Ingo Buchholzer, Public Relations
    BRAHMS Aktiengesellschaft

    Eine kürzlich in der Fachzeitschrift Biological Psychiatry publizierte Studie belegt den Zusammenhang zwischen Veränderungen der Mikrozirkulation und der Alzheimer-Erkrankung. Mithilfe neuer Biomarker-Tests können diese Veränderungen gemessen und Alzheimer-Erkrankungen mit hoher Genauigkeit diagnostiziert werden. Durch die frühzeitige Diagnose können Therapiechancen deutlich verbessert werden.

    mehr »
  • Themenshop Diabetes
  • Pflege - Empfehlungen